IHD Spitzensystem - SP-System

Dachrinne mit Spikes

Sie bestehen aus V-förmig angeordneten V2A-Stäben welche auf einem V2A-Band zweifach befestigt sind und werden in Meterstücken geliefert (Höhe der Spitzen 11,5 cm). Die verschiedenen Spitzensysteme kann man auf jede beliebige Länge zuschneiden und Sie werden in der Regel mit einem spezial Kleber befestigt (keine Beschädigung der Fassade oder Untergründe). Bei größeren Simstiefen und Flächenbelegungen sollten die I.H.D. SP-Systeme im Abstand von ca. 7,5 cm befestigt werden.

Diese Systeme sind auch speziell für Dachrinnen lieferbar. Dachrinnenspitzen werden mittels Befestigungsklemmen an der Dachrinnenwulst montiert.

Das Dachrinnensystem hat gegenüber dem Drahtsystem Vorteile z.B.:

  • das System wird in die Dachrinne befestigt
  • die Dachrinne wird auch von innen geschützt
  • kein bohren, kein reißen der Drähte, kein ausdehnen der Federn

IHD Spitzensystem - SP-System

Dachrinne mit Spikes

Sie bestehen aus V-förmig angeordneten V2A-Stäben welche auf einem V2A-Band zweifach befestigt sind und werden in Meterstücken geliefert (Höhe der Spitzen 11,5 cm). Die verschiedenen Spitzensysteme kann man auf jede beliebige Länge zuschneiden und Sie werden in der Regel mit einem spezial Kleber befestigt (keine Beschädigung der Fassade oder Untergründe). Bei größeren Simstiefen und Flächenbelegungen sollten die I.H.D. SP-Systeme im Abstand von ca. 7,5 cm befestigt werden.

Diese Systeme sind auch speziell für Dachrinnen lieferbar. Dachrinnenspitzen werden mittels Befestigungsklemmen an der Dachrinnenwulst montiert.

Das Dachrinnensystem hat gegenüber dem Drahtsystem Vorteile z.B.:

  • das System wird in die Dachrinne befestigt
  • die Dachrinne wird auch von innen geschützt
  • kein bohren, kein reißen der Drähte, kein ausdehnen der Federn