Probleme mit Vögel an Flughäfen

Vögel haben der Luftfahrtindustrie oft kostspielige Probleme und Gefahren geschaffen.

Probleme in Hangars

Wenn Vögel die hohen Dachsparren in Flugzeughangars besetzen, können Vogelkot und andere Vogelabfälle in empfindliche Triebwerksteile und Baugruppen fallen. In Bereichen, in denen Wartungspersonal auf Leitern klettern oder auf erhöhten Plattformen arbeiten muss, kann rutschiger Vogelkot oder ein erschreckter Vogel einen Arbeiter aus dem Gleichgewicht bringen und dazu führen, dass er ausrutscht und hinfällt. Diese Unfälle können dazu führen, dass Wartungspläne verrutschen und kostspielige Verzögerungen entstehen. Vogelkot stellt auch eine Gesundheitsgefahr für das Arbeitspersonal dar, da dieser Abfall oft schwere Krankheiten wie Histoplasmose, Enzephalitis, Salmonellen, Meningitis, Toxoplasmose und mehr mit sich bringt.

Probleme außerhalb von Hangars und Türmen

Vogelkot und Schmutz können Oberlichter, Beleuchtungssysteme und Sicherheitskameras blockieren. Dieser angesammelte Abfall kann auch Antennen-Arrays, Flugzeug-Warnbaken und Dachbelüftungssysteme stören. Dachleitern können durch rutschigen Vogelkot unsicher werden.

Die Lösung: Vogelspikes

Vogelspikes sind die bewährten Anti-Hock- und Anti-Roosting-Vogelabwehrvorrichtungen, die es Vogelschädlingen – insbesondere größeren Vögeln wie Tauben, Krähen und Möwen – nicht erlauben, auf oder in ihrer Nähe zu landen. Bird Spikes wurden von einer Reihe von humanen Gruppen begutachtet – darunter die US Humane Society sowie die GSA. 

Vogelspikes aus Edelstahl

Erhältlich in 50 cm Abschnitten und 1-, 3-, 5- und 8-Zoll-Spreizbreiten, sind Edelstahl-Vogelspikes ideal für den Einsatz in und um Flugzeughangars. Sie verfügen über ein patentiertes „Bend-and-Crush“-Design, sodass die Spikes fest in einer unzerbrechlichen UV-geschützten Polycarbonatbasis eingebettet bleiben. Diese flexible Basis lässt sich um volle 360 ​​Grad biegen, sodass sie einer Vielzahl von gebogenen Montageflächen problemlos „folgen“ kann. In Europa hergestellte Edelstahl-Vogelspikes haben eine 10-Jahres-Garantie.

Dachrinne Vogelspikes

Dachrinnen Spikes wurden entwickelt, um zu verhindern, dass Schädlingsvögel in Regenrinnen schlafen und nisten, und bieten einen wirksamen Abschreckungsbereich – von 10 bis 15 cm Breite. Jeder 50 cm lange, mit Stacheln versehene Streifenabschnitt wird mit drei Edelstahl-C-Klemmen entlang der Basis geliefert, die mit dem Rand der Rinne verbunden sind. Die Klemmen sind mit Rändelschrauben verstellbar und passen sich sowohl breiten als auch schmalen Rinnen an.

Einfach zu installieren

Unsere verwendeten Spitzen wurden speziell für eine schnelle Installation entwickelt. Die Stachelstreifen werden in zwei Fuß langen Abschnitten und 50 Fuß in einer Schachtel geliefert. Die Stachelstreifen sind für jeden Träger bis zu einer Stärke von 1 (2,54 cm) geeignet. Sie müssen keine separaten Clips oder Hardware kaufen. Die angebrachten Trägerklemmen sorgen für eine einfache Installation. Einmal installiert, sind die Trägerspitzen praktisch unsichtbar.

Come2theweb