Taubenabwehr auf der Fensterbank

Die Fensterbänke an den Wohnungen in Nürnberg sind ausgezeichnete Plätze für Tauben zum Schlafen. Dies gilt umso mehr für Fensterbänke, die an Plattenbauten  montiert sind, in denen die Tauben das Gefühl haben, in einer sicheren Umgebung vor potenziellen Raubtieren zu sein. Das größte Problem mit Vögeln, die in Langwasser oder in anderen Nürnberger Stadtteilen auftauchen. Ist die unheimliche Menge an Taubenkot den sie auf Wohnungs- oder Bürogebäudefensters hinterlassen. Dieser ist buchstäblich überall!

 

Die Gefahren von Vogelkot in Ihrem Betrieb

An dieser Stelle könnte in einem Wohnhaus ein Vogelmilbenbefall fällig werden. In gewerblichen Einrichtungen können sich Niststoffe und andere Verunreinigungen in Luftkanälen ausbreiten und Giftstoffe erzeugen, die Ihre Mitarbeiter und Kunden einatmen und Sie möglicherweise zu zukünftigen Schadensersatzforderungen führen können. Dies ist natürlich nur der schlimmste Fall, aber es möglich, wenn der Kot unbehandelt und nicht gereinigt wird.

Vögel sind sehr schlau, wenn es um Unterschlupf geht, sie finden praktisch jede mögliche Spalte in Ihrem Fensterbereich und verwandeln sie in einen Unterschlupf. In diesem Fall bieten die meisten Fensterklimaanlagen den besten Schutz. Normalerweise gibt es eine Lücke zwischen dem Gerät und der Fensterbank, die wiederum den perfekten Nistplatz für Vögel zum Schlafen schafft.

Ein Befall mit Vogelmilben kann zur Folge sein

Haben Sie Krabbel-, Beiß- oder Juckreizgefühle und können die Ursache nicht herausfinden? Es besteht die Gefahr, dass Ihr Zuhause ein Problem mit Milbenbefall hat oder es sich um Bettwanzen handelt. Die meisten Milben gehören zur Familie der Zecken und sind normalerweise harmlose Schädlinge, die sich meist von gelagertem Futter ernähren. Vogelmilben sind jedoch Blutfresser und können beim Menschen zu Blutsaugern werden. Wenn Sie oder ein Mitglied Ihrer Familie den Verdacht haben, von diesen winzigen Blutsaugern gebissen zu werden, ist es wichtig, die richtigen Schritte zu unternehmen, um einen Milbenbefall in Innenräumen effektiv zu bekämpfen.

Nur knapp 1 mm sind die häufigsten Milbenarten, wie  die rote Vogelmilbe und die nördliche Vogelmilbe. Die  Vogelmilbenarten findet man an Wild- oder Hausvögeln. Obwohl keine dieser Arten auf menschlichen Wirten leben und sich fortpflanzen kann, beißen sie Menschen und verursachen häufig Juckreiz und eine Reihe anderer Hauterkrankungen.

Spikes halten Vögel wie z.B. Tauben erfolgreich vom absitzen ab

Sogenannte Tauben-Spikes gibt es in verschiedenen Varianten, wobei die gängigste aus Edelstahl ist. Taubenspitzen sind aus mehreren Gründen ausgezeichnete Abschreckungsmittel für Vögel. Der Hauptgrund ist, dass keine Lücken für Vögel zum Nisten vorhanden sind. Vögel finden jeden Ort, an dem sie ihre Nester bauen können, sodass jeder Ort, an dem sie ein Nest bauen können.  Der Einsatz von Spikes macht Fensterbretter weniger einladend für Vögel. Bei korrekter Installation können Vogelspikes aufgrund ihrer kostengünstigen Installation, ihrer Anpassungsfähigkeit an flache und gekrümmte Oberflächen perfekt funktionieren.

Außerdem sind alle Taubenstacheln an der Spitze abgestumpft, damit sie die Vögel, die auf ihnen landen, nicht verletzen. Alles, was sie tun, ist, die Vögel zu abhalten, dass auf diesem Dach zu brüten, und sie an einen anderen Ort weiter leitet. Aus diesem Grund  Vogelspikes als Abschreckung gegen Schädlingsvögel genehmigt. Spikes gelten als viel humaner als andere Behandlungen wie Chemikalien, die die Flugfähigkeit eines Vogels dauerhaft beeinträchtigen können. So ärgerlich diese Schadvögel auch sind, es ist viel besser, sie harmlos abzuwehren, als sie leiden zu lassen. Daher sind Spikes die beste Wahl, um Ihr Fensterbretter vogelfrei zu halten.

Scroll Up