5 Vorteile von Vogelnetzen für gewerbliche Gebäude

Vögel können lästig sein, besonders wenn sie beschließen, Ihr Grundstück in einen Futter-, Rast- oder Nistplatz zu verwandeln. Nistmaterial und Vogelkot können über 60 Krankheiten verursachen – von denen viele tödlich sein können. Vogelarten, die wahrscheinlich Probleme in Ihrem Eigentum verursachen, sind Spatzen, Möwen, Tauben und Stare. Wenn sie in der Nähe sind, müssen Sie mit üblem und giftigem Kot, verstopften Lüftungsöffnungen und Abflüssen, verstreutem Nistmaterial, aggressivem Verhalten, physischem Schaden und vielem mehr fertig werden. All dies können Sie jedoch vermeiden, indem Sie ein professionelles Vogelnetz richtig einsetzen.

Vogelnetze sind eine einfache und hochwirksame Schädlingsbekämpfungsmaßnahme. Es ist eine Strategie, um zu verhindern, dass Schädlingsvögel einen bestimmten Bereich durcheinander bringen. Sie sollten jedoch einen professionellen Installateur beauftragen, um sicherzustellen, dass alles richtig gemacht wird.

Was sind die Vorteile von Vogelnetzen?

Vogelnetze kontrollieren die negativen Auswirkungen von lästigen Vögeln. Für die besten Ergebnisse benötigen Sie jedoch hochwertige Netze und erfahrene Installateure. Nachfolgend finden Sie Möglichkeiten, wie Sie von hochwertigen Netzen profitieren können.

1. Richtig gemachtes Vogelnetz ist eine humane Lösung zum Ausschluss von Vögeln 

Das Gute an der Installation eines hochwertigen Vogelnetzes ist, dass es Vögel von Ihren Garagen, Lufthangars, Traufen, Vordächern, Lagerhäusern, Fabriken und anderen Bereichen fernhält, ohne sie unbedingt einzufangen. Es ist eine ausgezeichnete Lösung, um sie davon abzuhalten, Ihren Platz in einen Nist- oder Futterbereich zu verwandeln.

Das Töten von Vögeln ist unmenschlich, unabhängig von ihrer invasiven Natur. Daher können Sie kommerzielle Strukturen schützen, ohne Schaden anzurichten. Darüber hinaus ist Vogelnetz umweltfreundlich und stark genug, um rauen Umweltbedingungen standzuhalten. Wenn es richtig installiert ist, ist es auch unsichtbar.

2. Licht und Luft

Ein richtig gemachtes Vogelnetz ist wichtig, da es Licht und Luft nicht daran hindert, Ihr Gebäude zu erreichen. Aus diesem Grund können Sie es sich auch nicht leisten, die Notwendigkeit eines professionellen Installateurs zu übersehen. Ein Experte versteht, dass ein ideales Vogelnetz das natürliche Licht nicht verhindern oder die Luftmenge reduzieren sollte, die in Ihr Grundstück eindringt.

Ein Profi kann auch ein Netz mit Lichtstabilisator anbringen. Diese Netzart steuert die Schattenwirkung des Netzes. Ein Stabilisator schützt ein Gebäude vor starker UV-Strahlung, was dazu beiträgt, eine hervorragende Umgebung auf Ihrem Grundstück und in den umliegenden Gebieten zu erhalten, insbesondere im Sommer.

3. Schatten und Farbe

Bei der Installation von Vogelnetzen sind Schattierungen und Farben die wichtigsten Faktoren. Denken Sie daran, dass Vogelnetze in verschiedenen Farben und Schattierungen erhältlich sind. Die Wahl des Farbtons und der Farbe sollte sich nach den individuellen Bedürfnissen richten. Schwarze Netze ergänzen beispielsweise Gebäude mit dunklen Ziegeldächern und bieten einen natürlichen Schutz vor den UV-Strahlen der Sonne, ohne sich durch Staub oder Schmutz zu verfärben. Als Facility-Manager können Sie sich für gut sichtbare Farben wie Gelb, Orange oder Rot entscheiden, wenn Sie etwas Helles bevorzugen.

4. Es ist eine hervorragende vorbeugende Maßnahme

Vogelnetze sind eine ausgezeichnete Strategie, um die Vögel davon abzuhalten, sich Zugang zu Ihrem gewerblichen Grundstück zu verschaffen, und sie dazu zu zwingen, nach einem anderen Nist- oder Schlafplatz zu suchen. Mit dieser Strategie können Sie Vögel von Ihren Dächern, Fensterbänken usw. fernhalten. Ein Experte weiß, wo das Netz am besten positioniert werden kann, wo es produktiver und für Ihre Kunden weniger auffällig ist.

5. Wirtschaftlichkeit

Vogelnetze sind eine kostengünstige Methode zur Vogelabwehr. Es kann über sieben Jahre dauern, wenn es richtig gemacht wird. Darüber hinaus erfordert es weniger Wartung als viele andere Methoden, und Sie müssen es nicht vor Ablauf der sieben Jahre ersetzen. Ein erfahrener Installateur berät Sie, wie oft Sie Ihr Vogelnetz warten sollten.

Bereiche, in denen Vogelnetze am besten funktionieren

Sie können Vogelnetze in mehreren Bereichen installieren, um die Schädlingsvögel davon abzuhalten, sich Zugang zu verschaffen. Einige dieser Bereiche umfassen:

  • • Lufthangars
  • • Fabriken
  • • Lager
  • • Vordächer
  • • Exponierte Erholungsplätze
  • • Big-Box-Läden
  • • Ladebuchten öffnen
  • • Fensterbänke

 So wählen Sie ein geeignetes Vogelnetz aus

Die Auswahl der richtigen Maschengröße und des richtigen Typs ist entscheidend für ein Vogelnetz, das in jeder Umgebung richtig ausgeführt wird. Beachten Sie, dass für Vogelnetze ein offenmaschiges Material verwendet wird. Einige Maschen sind groß, während andere klein sind. Die kleineren Maschenweiten eignen sich hervorragend, um das Eindringen von Vögeln unabhängig von der Größe der Vögel zu verhindern. Sie können sie auswählen, wenn Sie die Vögel in Ihrer Nähe nicht kennen.

Aber auch die großformatigen Maschen sind toll, da sie nicht anfällig für starken Wind sind, weniger kosten und weniger sichtbar sind. Ihre Wahl der Maschengröße und des Typs hängt von Ihrem Gebiet und Ihren spezifischen Anforderungen ab. Schauen wir uns gängige Arten von Vogelnetzen und ihre Eigenschaften an.

1. Polyethylen-Vogelnetz

Dies sind strapazierfähige Arten von Vogelnetzen. Sie werden hauptsächlich aus UV-stabilisiertem Polyethylengewebe hergestellt. Sie kommen zum Einsatz, wenn Sie Vögeln wie Tauben, Möwen, Krähen, Staren oder Spatzen den Zugang zu großen Innen- oder Außenbereichen verwehren wollen.

Polyethylen-Vogelnetze können rauen Witterungseinflüssen standhalten und eignen sich am besten für Orte wie Lagerhallen, Flugzeughangars und Lagerhäuser. Sie sind in verschiedenen Größen erhältlich, einschließlich ¾-, 1-1/8- und 2-Zoll-Maschen.

Ein 2-Zoll-Netz ist am besten geeignet, um größere Vögel abzuwehren, während ein ¾-Zoll-Netz hervorragend geeignet ist, um kleinere Vögel wie Spatzen abzuschrecken.

2. StealthNet® Vogelnetz

Dies ist ein großartiges Vogelnetzprodukt, das sich ideal für den Einsatz in gewerblichen Umgebungen eignet. Sie können es verwenden, um Vögel in der Nähe von Garagen, Balkonen, Flughäfen und Gebäuden sowie anderen Strukturen zu kontrollieren. Es ist stark, langlebig und praktisch unsichtbar. Es ist beständig gegen starke UV-Strahlen und in verschiedenen Farbtönen erhältlich.

Um ein Lagerhaus, einen Flugzeughangar oder einen anderen großen Raum mit ausreichend StealthNet® -Vogelnetzen abzudecken, sind mehrere Quadratmeter des Netzes, Elektrogeräte und spezielle Aufzüge erforderlich. Sie benötigen qualifiziertes Personal, um die richtige Größe auszuwählen und richtig zu installieren.

Bei dieser Art von Vogelnetz kann ein 4-Zoll-Vogelschutznetz Möwen fernhalten, und ein 1-1/8-Zoll-Maschennetz hält Stare, Amseln und andere kleine Vögel fern. Darüber hinaus kontrolliert ein ¾-Zoll-Netz kleine Vögel wie z als Schwalben und Spatzen.

3. Keine Knotennetze

Wenn Sie ein leichtes und einfach zu handhabendes Vogelnetz suchen, entscheiden Sie sich für ein Netz ohne Knoten. Es hilft Spatzen, Krähen, Möwen und Tauben von Innen- und Außenbereichen fernzuhalten. Einige Knotenlose Netze sind 70 % stärker als herkömmliche geknotete Polynetze.

Außerdem sind sie 30 % leichter. Bei diesem Typ müssen Sie sie nicht wie andere Vogelnetztypen in Form ziehen. Sie sind auch in verschiedenen Maschenweiten erhältlich.

4. Plastikvogelnetz

Vogelnetze aus Kunststoff sind leicht und ideal für den Einsatz in Gärten oder um kleine Bäume und Büsche. Es ist flach, ungiftig, nicht korrosiv und chemikalienbeständig. Es ist auch in verschiedenen Größen erhältlich, sodass Sie eine Größe erhalten, die Ihren Installationsanforderungen entspricht. Vogelnetze aus Kunststoff halten lästige Vögel auf humane Weise davon ab, in Ihr Eigentum einzudringen.

Gut zu wissen

Richtig gemachte Vogelnetze beinhalten die Verwendung hochwertiger Netze, um die negativen Auswirkungen des Eindringens von Vögeln auf Ihr Grundstück zu mildern. Bei der Auswahl von Vogelnetzen sind Haltbarkeit und Stärke die wichtigsten Faktoren. Beachten Sie, dass UV-beständige Materialien eine kühle Umgebung verbessern und Langlebigkeit hinzufügen. Die besten Materialien können mindestens sieben Jahre halten, ohne dass ein Austausch erforderlich ist. Aber um hervorragende Ergebnisse zu erzielen, wenden Sie sich an professionelle Installationsdienste, um sicherzustellen, dass das Vogelnetz Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht.